Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
18350er akku der volldamp/vapori/tecc e-pfeife
Nickles Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.962
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 52
Beitrag #1
18350er akku der volldamp/vapori/tecc e-pfeife
HuhuWink

meine Pfeife ist da Smile

mitgeliefert werden bei allen in dem titel genannten brandings
2 graue akkus die ich als 18350er identifiziere.

Bleibt die Frage ob protected oder nicht?
Auf den ersten blick schonmal noch

bei tw.de las ich dies:

Zitat:Diese Batterie hat einen Kurzschluss-Schutz mit eingebaut. Nach unserem Wissensstand ist dies die welweit einzige Batterie mit diesem Schutzmechanismus...

Huh weiss da war mehr drüber?

Ich gehe mal davon aus dass aufgrund dieses hebels der den oberen teil der batterie berührt keine protected akkus reinpassen oder?

Schon jemand erfahrung mit dem einsatz von akkus (nicht den standard akkus) in der pipe?

Juju wieder da=)
Ich mach niiiee mehr einen link hier rein =)
16.03.2012 13:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nookie1 Offline
diddende Holzwürmin
****


Registered+
Beiträge: 758
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 33
Beitrag #2
RE: 18350er akku der volldamp/vapori/tecc e-pfeife
die grauen von TW?? Laut TW ja geschützt.

LG Drea
Ich mache keine Tippfehler-das sind Eure Denksportaufgaben!!!

[Bild: footer1325290356_96.png]


[Bild: 32976077.png]
16.03.2012 13:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nickles Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.962
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 52
Beitrag #3
RE: 18350er akku der volldamp/vapori/tecc e-pfeife
hm,okay.

Hat denn schon jemand andere 18350er inner pfeife benutzt?

Zb die gelb/orangen von ultrafire?

Juju wieder da=)
Ich mach niiiee mehr einen link hier rein =)
16.03.2012 18:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste