Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Joye 510-T E-Zigarette
Struwelpeter Abwesend
Chill-Kröte
*****


Registered+
Beiträge: 3.693
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 63
Beitrag #31
RE: Joye 510-T E-Zigarette
(09.05.2012 19:18)Zwölfe schrieb:  Lieber Strubelpeter, wie sind die Erfahrungen deiner Frau ? Bitte sei so lieb und frag Sie mal. Danke.

Sie ist mit der 510-T absolut glücklich. So sehr, daß sie nicht einmal an-
dere Dinge probieren möchte. Das verstehe, wer will Wink Ihre Schwester
hat sie auch mit der 510-T beglückt und auch die ist rundum zufrieden.

Und sogar ich staune manchmal, was die Kleine so leistet, wenn ich mal
probeweise daran ziehe.

Dampfende Grüße
Peter
Dampf03

Wer das Rauchen aufgibt, muss nach dem Sex reden....
09.05.2012 19:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zwölfe Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 162
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 2
Beitrag #32
RE: Joye 510-T E-Zigarette
Ich mag vor allem das kein "Knopf" dran ist, ich mag die ohne viel lieber.

[Bild: nst6615.png]
09.05.2012 19:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Puuzel77 Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 7
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Beitrag #33
RE: Joye 510-T E-Zigarette
(09.05.2012 19:18)Struwelpeter schrieb:  Eigentlich sollte das keinen Unterschied machen. Die 1,5 Stunden Akkus
hier haben übrigens keine Automatik, sondern einen "Feuerknopf".

Meine ganzen Akkus sind ohne Knopf... Und wie gesagt 220, 280 und 340... Alle von der langsamen Sorte Rolleyes

Edit: ich hab jetzt auch mal gegoogelt... Im Nachbarforum haben auch viele die langsamen... Dort ist teilweise von 9-11 Std Ladezeit die Rede... Scheinbar geht es ohne den Wandadapter (also über PC) schneller... Hab ich aber noch nie versucht...Also ich verstehs auch nimmer Wacko
09.05.2012 19:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zwölfe Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 162
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 2
Beitrag #34
RE: Joye 510-T E-Zigarette
Gut das ich gesessen habe.
9 - 11 h Ladezeit, ich fass es nicht.

Aber warum läd es bei Struwelpeters Frau 1,5 h ?

Nochmal meine Frage bitte: Kann sich jemand erklären woran das liegt.

Ich fände es sehr schade, denn wie schon gesagt mag ich die Kleinen wirklich gern.
Aber das geht natürlich garnicht.

Kann bitte ein Technikmensch was dazu sagen.

Dankeschön.

[Bild: nst6615.png]
09.05.2012 22:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Struwelpeter Abwesend
Chill-Kröte
*****


Registered+
Beiträge: 3.693
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 63
Beitrag #35
RE: Joye 510-T E-Zigarette
(09.05.2012 22:01)Zwölfe schrieb:  Aber warum läd es bei Struwelpeters Frau 1,5 h ?

Ich habe mit dem Thread hier im Hinterkopf vorhin einen leeren Akku
der 510-T an die Steckdose gehängt.
Vom Einstecken bis zum grünen Licht waren es genau 1 Stunde und
37 Minuten. Dann war der Akku geladen.

Ich denke, daß diese Ladezait normal ist, da sie ja auch in der von mir
verlinkten Beschreibung so beschrieben wird. Die hier angeführten
9-11 Stunden dürften aber keinesfalls als normal durchgehen.

Dampfende Grüße
Peter
Dampf03

Wer das Rauchen aufgibt, muss nach dem Sex reden....
09.05.2012 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ali Offline
in der Sommerpause...
*****


Registered+
Beiträge: 1.804
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 32
Beitrag #36
RE: Joye 510-T E-Zigarette
Aber es ist ein bekanntes Problem: http://www.dampfertreff.de/t10027f55-T-A...-lang.html

[Bild: smilie_sonst_002.gif] <—ZUM BLÖDEL-KELLER
[Bild: footer1324982588_25.png]
Liquid-Lieferung verspätet? Letzten Verdampfer oder Akku geschrottet?
Ich helfe im Notfall gerne aus (Kärnten)—>einfach PN oder Mail
09.05.2012 22:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zwölfe Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 162
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 2
Beitrag #37
RE: Joye 510-T E-Zigarette
Kann man da garnichts machen ?

Liegt das jetzt an den Akkus oder am Ladegerät ?

Kann bitte jemand helfen.

[Bild: nst6615.png]
10.05.2012 19:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Struwelpeter Abwesend
Chill-Kröte
*****


Registered+
Beiträge: 3.693
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 63
Beitrag #38
RE: Joye 510-T E-Zigarette
(10.05.2012 19:35)Zwölfe schrieb:  Liegt das jetzt an den Akkus oder am Ladegerät ?
Kann bitte jemand helfen.

Ich würde ja gern, kann es aber leider nicht.

Nach wie vor gehe ich davon aus, daß die normale Ladezeit der eGo-T
ca. 1 1/2 Stunden ist.
Diese Erkenntnis beruht zum einen auf eigener Erfahrung, zum anderen
auf dem Datenblatt zur 510-T, wo ich den Link hier in diesem Thread
bereits gepostet habe.

Dampfende Grüße
Peter
Dampf03

Wer das Rauchen aufgibt, muss nach dem Sex reden....
10.05.2012 19:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zwölfe Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 162
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 2
Beitrag #39
RE: Joye 510-T E-Zigarette
Danke für die fixe Antwort.

Ich möcht halt gern wissen ob ich mir evtl. nur neue Ladegeräte holen muss,
oder doch nochmal ein ganzes Set.

Würde ich zur Not auch machen, kannst Du mir bitte sagen wo ich am besten
bestellen könnte.

Danke und Gruß aus Sachsen.

[Bild: nst6615.png]
10.05.2012 19:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wassermeggi Offline
e-Zigaretten-Chef
*****


Registered+
Beiträge: 3.209
Registriert seit: May 2010
Bewertung 38
Beitrag #40
RE: Joye 510-T E-Zigarette
Du kannst dein Ladegerät doch mal in die USB- Buchse deines Rechners stecken. Wenn es dann immer noch so lange braucht um den Akku zu laden, liegt es am Ladegerät. Ansonsten nur ein neues Netzteil (das, welches man in die Steckdose steckt) besorgen. Vielleicht hast du auch eins von irgendeinem Handy rumliegen.
Bei meinem eGo-Set hatte ich nämlich das Problem. Ein neues Netzteil gekauft und alles war schön.
10.05.2012 20:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste