Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Haltbarkeit & Lagerung von Basis & Aroma
itsy Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 387
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 5
Beitrag #1
Haltbarkeit & Lagerung von Basis & Aroma
Hallo zusammen :-)

Seit über 2 Wochen bin ich endlich komplett auf's Dampfen umgestiegen. Eigentlich war es der Vorsatz für's neue Jahr, aber ich habe mir gedacht, daß ich das ja einfach mal testen könnte, mit dem Hintergedanken, mir ohne schlechtes Gewissen ne Schachtel Kippen holen zu können, falls es – warum auch immer - nicht klappt. Nun es war bei mir wohl nur der Gedanke, daß mich jeder komisch anschauen würde, wenn ich mit meiner Dampfe durch die Stadt renne! Was soll ich sagen … kein Mensch hat es interessiert, geschweige denn irgendwie blöd angeschaut ;-)
Es ist nur eine Sache von Organisation immer alles dabei zu haben, weil ich nicht einfach am Kiosk einen vollen Akku kaufen kann ;-)

Nun gibt es zwar schon seit dem ich hier angemeldet bin immer wieder Beiträge, daß Liquid oder Nikotin irgendwann mal eingeschränkt oder verboten wird, bisher hat mich das aber nicht so sehr interessiert, da ich dann halt einfach wieder vor die Türe gegangen wäre ;-) Nun möchte ich aber nicht mehr zurück und der Verbrauch steigt jetzt zudem natürlich auch. Einen kleinen Vorrat habe ich schon immer im Eisfach gehabt, nun soll es aber ein bissl mehr werden. Man weiß ja nicht, was der aktuelle EU-Entwurf mit sich bringt und wie lange es dauert, bis es gekippt wird, oder Alternativen zur Verfügung stehen (das ist aber eine andere Diskussion).

Nun habe ich hier viel zu diesem Thema gelesen, habe aber (noch) keine definitive Antwort gefunden. Einige von Euch haben einen eigenen Kühlschrank, andere haben die Gefriertruhe voll. Wieder andere schreiben davon, daß PG selbst schon ein Konservierungsmittel ist, man aber trotzdem möglichst steril arbeiten sollte.

Weil ich schon gute Erfahrungen gemacht habe und mir die Sache mit dem Gefrierfach am logischsten erscheint, habe ich mal nach kleinen Gefrierschränken gesucht. Die gibt es ab 70 Euro! Leider habe ich keinen kleinen Gefrierschrank, egal wie teuer er war, unter 140 KWH pro Jahr gefunden. Und nun steigen auch noch die Strompreise!!! Da kann sich jeder schnell ausrechnen, was der Liter dann nach 3 Jahren kostet! Oder sollte ich vielleicht nicht so rechnen, falls es mal gar kein Liquid mehr in meiner Nikotinstärke geben sollte?

Bisher habe ich eine angebrochene 1l-Flasche VG & 1l Flasche 38er PG in der Gefriertruhe. 2x 200 ml Flaschen runter gemischt im Kühlschrank und 100ml fertig mit Aroma im Wohnzimmer. Das reine Aroma steht im Kühlschrank.

Wenn PG wirklich wie ein Konservierungsmittel wirkt, könnte ich einige geschlossene Flaschen 38er normal im Zimmer lagern und nach dem öffnen wie gehabt ins Eisfach stellen?

Oder könnte das PG vielleicht schon beim Abfüllen beim Hersteller oder Händler leicht verunreinigt werden, daß sich über die Jahre der Lagerung bei Zimmertemperatur trotzdem Keime langsam aber stetig vermehren können (sowas habe ich allgemein zum Thema Liquid gelesen)?

Vielleicht sollte ich das PG aber auch lieber im kühleren Keller lagern? Nun ja, der Keller ist ziemlich muffig und ein wenig feucht – ein kleines Biotop könnte man sagen ;-) Die Flaschen könnte ich aber nochmal zusätzlich in einer Tüte einschweißen ... ich müsste dann nur beim herausnehmen ein wenig Acht geben, oder?

Oh man, ich habe so viel unterschiedliches gelesen, aber was soll ich nun machen?

Momentan brauche ich mir um den Nachschub von VG und Aroma keine Gedanken zu machen, oder?

Viele Grüße
itsy

Betreff geändert, verschoben aus den Liquids nach DIY
[Bild: kirsten.png]
30.12.2012 00:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dampfrobin Offline
Odenwald Dampfer
****


Registered+
Beiträge: 646
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 8
Beitrag #2
RE: Haltbarkeit & Lagerung von Liquid & Aroma
Also über ein "Verbot" mache ich mir gar keine Gedanken! Ich habe immer Liquid für ca. 3 Wochen im Haus. Da brauche ich keinen extra Kühlschrank da für!!
Selbst wenn es in Deutschland mal verboten werden würde! Dann kaufe ich im Ausland ein! Ich glaube, du siehst etwas schwarz bei diesem Thema.
30.12.2012 00:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shamez23 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.925
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 44
Beitrag #3
RE: Haltbarkeit & Lagerung von Liquid & Aroma
PG und VG sollten in einem normalen Gefrierschrank eigentlich nicht gefrieren. Trotzdem mindert man natürlich die Keimbildung durch tiefe Temperaturen.
Sich dafür aber extra einen Gefrierschrank anschaffen, halte ich persönlich für übertrieben. Entweder man hat schon einen Gefrierschrank bzw. Truhe und dort noch etwas Platz, oder eben nicht. Wobei man bei einem Gefrierschrank in dem auch Nahrungsmittel gelagert werden schon vorsichtig sein muß. Basis mit 38mg Nikotin ist nicht ungefährlich. Von daher muß sichergestellt sein, daß es zu keinen fatalen Verwechslungen kommen kann. Vorallem wenn Kinder im Haus sind. Aber das gilt ja auch schon für Liquid an sich.

Bei Aroma im Gefrierschrank bzw. fertigem Liquid mit Aroma, scheiden sich die Geister. Kann gut sein, daß sich durch die Kälte das Aroma verändert. Manche sagen es nimmt an Intensität ab. Gibt hier irgendwo einen Thread wo jemand einen Langzeittest gemacht hat.

Ich habe meine Basis in einem kühlen dunklen Raum stehen. Da stehen sie seit einem Jahr und ich konnte bisher keine Veränderungen beobachten. Die Aromen stehen hier sogar bei normaler Raumtemperatur. Sind ja alle auf PG Basis und ich vertraue auf dessen keimhemmende Wirkung.
Sollte dein Keller feucht sein, dann wäre es sicher ratsam die Flaschen in einem möglichst dicht verschließenden Gefäß zu lagern. Vielleicht hast du ja eine Isolierbox im Keller stehen, wo du sie reinstellen könntest. Dann wären sie zumindest von der Umwelt einigermaßen abgeschottet.

Für viel wichtiger halte ich, wie man sich beim Mischen verhält. Aus den großen Gebinden wird nur entnommen, nie etwas zurück geschüttet.
Das macht man in einer sauberen Umgebung, mit sauberen Werkzeugen. So verringert man das Risiko etwas einzuschleppen. Ausschließen kann man es nie ganz.
Ich werfe immer erstmal einen kritischen Blick auf meine Basis, bevor ich anfange zu mischen. Sollte wirklich was Grobes drin gewachsen sein, würde ich es sehen. Kleinere Mengen allerdings nicht. Ist ein, in meinen Augen, kleines Risiko, mit dem ich bereit bin zu leben. Ist ja nicht so, als würde ich sonst nur in Reinräumen verkehren.
30.12.2012 09:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shylock Abwesend
Homo oeconomicus ?
*****


Registered+
Beiträge: 9.443
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 107
Beitrag #4
RE: Haltbarkeit & Lagerung von Liquid & Aroma
Ich mische meine Liquids mit einer Feinwaage und habe dadurch keinen Kontakt bei den Aromen oder Basen. Brauche also nicht mit einer Spritze etc in das Behältnis gehen.
Genau wie Shamez23 schrieb vermeide ich so eine mögliche Verunreinigung.
Da ich mir Litergebinde kaufe und diese in 100ml Flaschen bei bedarf abfülle brauche ich dann doch mal einen Trichter. Diesen, wie auch die 100ml Flaschen, spüle ich unmittelbar vor gebrauch mit kochendem Wasser von innen und aussen ab.

Meine Aromen lager ich im Kühlschrank (ca. 60Stk) da diese wohl etwas älter werden könnten.
Basen lager ich ganz normal im Schrank.
30.12.2012 10:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thoki Offline
Traditioneller Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 9.867
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 38
Beitrag #5
RE: Haltbarkeit & Lagerung von Liquid & Aroma
Wie Shylock schon schrieb, halte ich auch das Mischen mittels Feinwaage und "Aromeneintröpfeln" für die hygienischte Mischmethode.

Ansonsten lagern Basen bei nir im Kühlschrank, Aromen bei Raumtemperatur im geschlossenen, dunklen Kasten.

Angemischte Liquids bleiben dann auch bei Raumtemperatur im dunkeln bis zur Verköstigung stehen.
30.12.2012 11:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
itsy Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 387
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 5
Beitrag #6
RE: Haltbarkeit & Lagerung von Liquid & Aroma
Vielen Dank für Eure Antworten.

Bezüglich des Mischens gehe ich bisher schon sehr sorgsam um und mische auch mit einer Waage! Und das geöffnete Großgebinde kommt dann ins Eisfach.

Wenn ich das richtig lese, sollte es kein Problem sein die Basen auch über einen längeren Zeitraum (Jahre) in einem kühleren Raum oder Keller zu lagern?

Bezieht sich das nun nur auf PG oder Mischungen mit PG oder auch auf VG?

Viele Grüße
itsy
30.12.2012 20:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shamez23 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.925
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 44
Beitrag #7
RE: Haltbarkeit & Lagerung von Liquid & Aroma
Der Basis sollte es nichts ausmachen.
Pures Glycerin wird im Tiefkühler vermutlich fest, der Schmelzpunkt liegt bei -18°C
In einem Gemisch sieht es aber schon wieder anders aus. Glycerin wird ja in Verbindung mit Wasser als Frostschutz eingesetzt, weil es den Gefrierpunkt von Wasser erheblich senkt. Wie das mit PG als Mischpartner aussieht, weiß ich nicht.
PG an sich hat einen Schmelzpunkt von -68°C. Ich denke nicht, daß eine 50:50 (PG:VG) Mischung oder auch eine Traditionale Mischung mit 50:40:10 (PG:VG:Wasser) in einem normalen Gefrierschrank gefriert.
Ein Problem sehe ich dann, wenn sich der Aggregatszustand ändert, vorallem wenn Wasser im Spiel ist und sich Kristalle bilden würden.

Mit Aroma würde ich das nicht probieren.

Wenn ich das richtig verstanden habe geht es dir ja anscheinend hauptsächlich darum dir einen Vorrat anzulegen, für den Fall daß es zu einem Verbot oder ähnlichem kommt?

Aroma, 0er VG und 0er PG wird man immer bekommen. Das muß man nicht extra bevorraten.
Ein kleiner Vorrat, vorallem in Anbetracht dessen, daß größere Gebinde günstiger sind ist kein Problem, da sprechen wir nicht von Mengen die über Jahre halten, sondern von vielleicht jeweils einem Liter (PG,VG).
Aromen je nachdem, aber die sind ja in der Regel auf PG Basis und damit schon von sich aus relativ sicher und auch da reden wir normalerweise nicht von Mengen die mehrere Jahre halten.

Das Problem ist ja im Falle eines Verbotes oder einer Reglementierung mit einhergehender Verteuerung das Nikotin bzw. der nikotinhaltigen Basis.
Da man die anderen Stoffe jederzeit schnell bekommen kann und sie von Verboten nicht betroffen wären, lohnt es sich also höchstens Nic Basis zu horten.

Wenn du da auf Nummer sicher gehen willst würde ich mir 38er PG Basis besorgen. Nicht in zu großen Gebinden. Evtl. sogar nur 100ml Flaschen, höchstens welche mit 500ml. Wenn du nicht gerade 18er oder 24er Liquid dampfst, kommt man mit einem Liter schon recht weit. Meinetwegen auch 2 Liter. Mehr würde ich mir nicht holen.
Rechne mal aus, wie weit du damit bei deinem Verbrauch so kommen würdest.
Ich würde das Zeug auch nichts ins Gefrierfach packen, sondern einfach in den kühlen Keller und dann vielleicht tatsächlich in eine Gefrierbox, damit es erstens dunkel lagert, zweitens vor Temperaturschwankungen geschützt ist und drittens vor dem feuchten Keller und dem was dort so rumschwirrt.
Wenn du dann noch kleinere Flaschen nimmst, ist die Chance gering, das du was einschleppst. PG wirkt keimhemmend, Nikotin ist auch nicht unbedingt freundlich zu Lebewesen. Das Zeug sollte also fast unbegrenzt haltbar sein, auch ohne Gefrierschrank.

Meine Meinung. Mir wäre das zu riskant mit dem Gefrierfach, wenn man nicht sicher weiß, ob dadurch nichts passiert. Machen zwar viele und das auch schon länger, mir wären keine Berichte bekannt über negative Auswirkungen, aber erstens nimmt es Platz im Gefriefach weg, zweitens bin ich mir nicht sicher ob es tatsächlich nichts ausmacht und drittens sehe ich keinen zwingenden Grund dafür.
Mußt du wissen, wie du dich entscheidest.
30.12.2012 20:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
itsy Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 387
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 5
Beitrag #8
RE: Haltbarkeit & Lagerung von Liquid & Aroma
Jaaaaa, genau - das habe ich gemeint und auf diese Antwort habe ich gehofft :-) :-) :-)

Ich dampfe halt momentan noch 18er, aber das möchte ich auch ein wenig reduzieren.

Also werde ich mir 38 PG bestellen und in einer Kühlbox in kleineren Verpackungen in den Keller stellen!

Vielen Dank nochmal und allen einen guten Rutsch
itsy
30.12.2012 22:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
joman71 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 175
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 1
Beitrag #9
RE: Haltbarkeit & Lagerung von Liquid & Aroma
Ich habe mich dahingehend auch mal informiert und bei den Vertreibern von PG und VG was man in der Apotheke bekommt angerufen.

Die hatten leider auch keine Antwort auf meine Frage da sie diese Dinge nur beim Hersteller einkaufen und diesen geben sie natürlich leider nicht bekannt.

Ob man PG un VG oder eine Mischung aus beiden durch einfriehren länger haltbar machen kann konnten die mir leider auch nicht beantworten da das von denen nicht geprüft wird weil das wohl auch nicht notwendig währe.

Ich sollte mich an meinen Apotheker wenden der mir das sagen könnte da er dieses aus dem Arzneimittelbuch wohl ersehen könne.

Das Problem ist nur das sobald man eine Flasche öffnet sich das Haltbarkeitsdatum ändert.Aber mir ging es ja nur um die Haltbarkeit geschlossener Gebinde.

Ein Händler schrieb mir auf meine Anfrage das eine fertige Mischung aus PG, VG, Wasser und Nicotin wohl bei -14 Grad Celsius friehren würde und sich dadurch wohl eine Verbesserung der Haltbarkeit einstellt, wenn ich das richtig verstanden habe, wobei deren Gebinde sowieso schon ca. 2 Jahre haltbar sind.

Ich werde wohl doch noch mal zum Apotheker gehen müssen ...
26.02.2013 11:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clausde Offline
ja ne is klar
*****


Registered+
Beiträge: 1.662
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 6
Beitrag #10
RE: Haltbarkeit & Lagerung von Liquid & Aroma
Big Grin

Ich lagere 0er und 36er Basis liquid VPG (55/35/10)
bei -18°C in 100ml Flaschen

das wird nur dickflüssig aber nicht hart !!! Wink
26.02.2013 17:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne