Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stabiler Outdoor-Akkuträger
Schloti Offline
Newbie
*


Newbie
Beiträge: 2
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 0
Beitrag #1
Stabiler Outdoor-Akkuträger
Moin moin,

ich dampfe jetzt seit einem Jahr und habe das Problem, dass meine bisherigen "Kippen" (V-Max, Vamo, ego-Akkus) nicht wirklich für den harten Einsatz bei Arbeit oder Hobby geeignet sind. Dampfe in die Hosentasche gesteckt, einmal bücken und schon ist was abgebrochen.
Ich suche also was stabiles. Gerne auch mechanisch, damit das Teil auch mal nass werden kann, ohne dass gleich die Elektronik abraucht.
Bin dankbar für jeden Tipp bzgl. Akkuträger und passendem Verdampfer für Action-Hobby und Arbeit.
12.09.2013 19:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PepeCyB
Unregistered



 
Beitrag #2
RE: Stabiler Outdoor-Akkuträger
Ja, willkommen erstmal im Forum!

Ansonsten: Meine Arbeitsdampfe ist ein Bulli Elite in Edelstahl... ich denke, dass auch die größeren Bullis gut geeignet sind. Das Dingen ist wirklich sehr robust... da bricht Dir in der Hosentasche nix ab.
12.09.2013 20:01
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nuckelsüchtling Offline
Kayfunaut
*****


Registered+
Beiträge: 3.144
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 34
Beitrag #3
RE: Stabiler Outdoor-Akkuträger
Kann mich nur anschließen!
Bulli Elite mit Kay mini V2.0 is auch meine Outdoor- und immer-und-überall-Dampfe
12.09.2013 20:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
reaper Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.563
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 28
Beitrag #4
RE: Stabiler Outdoor-Akkuträger
wenn es nen ticken grösser sein darf geht auch der bulli extrem.
12.09.2013 20:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ChrisEU Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.067
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 26
Beitrag #5
RE: Stabiler Outdoor-Akkuträger
Meine Unterwegs-Dampfe ist eine REO Grand mit dazugehörigem Reomizer2. Die kannst du mit dem Schlauch sauber machen, wenn sie dir in den Dreck gefallen ist. Passt gut in die Hosentasche und sifft nicht.

Du brauchst nichts extra mitzunehmen, weil das ein Bottom Feeder ist und also die Flasche eingebaut.

Micro Coil drauf, alle zwei Tage Watte wechseln, alle zwei Wochen Kontaktfeder sauber machen und Noalox drauf, fertig.

Schmeckt und dampft so gut wie jeder Dripper, oder besser. Gibt's bei Robert in Amiland persönlich: http://www.reosmods.com
12.09.2013 20:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Albtraum Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 673
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 15
Beitrag #6
RE: Stabiler Outdoor-Akkuträger
Auch ein Bottomfeeder, etwas günstiger, dafür weniger flexibel bei den Verdampfern, ist der Vmod. Das Ding ist quasi unkaputtbar, bis auf abgebrochene Drip Tips und eine verhuddelte Feder, die aber mit dem Fingernagel wieder zu richten war, ist noch nie irgendwas kaputtgegangen, und das obwohl ich nicht gerade vorsichtigdamit umgehe und genau 0 Wartung mache.

Gruß
Albtraum
12.09.2013 21:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Petra05 Offline
Lightdampfer
*****


Registered+
Beiträge: 4.707
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 77
Beitrag #7
RE: Stabiler Outdoor-Akkuträger
Hallo Schlotti und herzlich 88,

einen Akkuträgertipp habe ich nicht, aber vielleicht einen sicheren Aufbewahrungstipp bei der Arbeit. Der Ego Akku passt mit allen Verdampfern die nicht dicker sind als der Akku gut in einen Lanyard.
So sieht das Ding aus und gibt es in vielen Shops: http://www.vaportools.de/epages/63026578...-leder-blk
Falls Du Hemden mit Hemdtasche trägst kannst Du den Lanyard noch zusätzlich in die Hemdtasche stecken. Dann bambelt das Ding nicht dauernd hin und her wenn Du Dich bewegst. Big Grin

Bei den Arbeitshosen gibt es doch immer noch Brusttaschen oder Beintaschen (für Zollstock z.B.). Da ist die Dampfe eigentlich auch ganz sicher.
12.09.2013 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schlotti46 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 3.065
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 49
Beitrag #8
RE: Stabiler Outdoor-Akkuträger
(12.09.2013 21:40)Petra05 schrieb:  Hallo Schlotti und herzlich 88,

Hi Petra05,

ich schließe mich deiner Begrüßung an, aber dieser Schloti
wird nur mit einem "t" geschrieben.....Big Grin
12.09.2013 21:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Petra05 Offline
Lightdampfer
*****


Registered+
Beiträge: 4.707
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 77
Beitrag #9
RE: Stabiler Outdoor-Akkuträger
hast ja recht Schlotti46 und ich kann es noch nicht mal mehr bearbeiten. Big Grin
12.09.2013 22:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thoki Offline
Traditioneller Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 9.801
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 38
Beitrag #10
RE: Stabiler Outdoor-Akkuträger
Herzlich 83 im Forum.

LG

Thoki
13.09.2013 10:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne