Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 34 Bewertungen - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Starterset - Beispiel: Kanger Evod BCC
EVODistin Offline
Nannyverweigerin
*****


Registered+
Beiträge: 1.895
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 55
Beitrag #21
RE: Kanger Evod BCC Starterset
Danke für euer Lob Blushing
Hihi Krümi, ich erinner mich, manchmal brauchts einfach etwas Schützenhilfe damits flutscht, freu mich total das es jetzt so super klappt bei dir!
Lool, doch noch nen schon erfahreneren Hasen mit etwas HWV anzustecken hat doch was Big Grin
Von den Evods hab ich einige hier rumfliegen, meinem Liquidwechselwahn geschuldet, die kleinen machen einfach Spaß!
Petra, dir auch gaaanz lieben Dank für dein Lob!
Ein bisschen was gäbs da noch, per PN oder hier?
In Post 13 hatte ich das mit dem USB am Rechner, und der Link zum Dampfplaneten wollte auf einmal nicht mehr zu den Startersets Sad http://www.D*mpfplanet.de/kanger-EVOD-Starterset
Schäfchen hatte noch einen schönen Link zu Vapango, den evtl. auch noch dazu? *liebguck* http://www.vapango.de/81-kanger-evod
Und vielleicht ergänzend noch das es immer Sinnvoll ist ein zweites Ladegerät da zu haben, für den Fall der Fälle...
Ich glaub das wars Big Grin
29.10.2013 14:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Petra05 Offline
Lightdampfer
*****


Registered+
Beiträge: 4.707
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 77
Beitrag #22
RE: Kanger Evod BCC Starterset
Hab jetzt die Änderungen von Evodistin ergänzt und noch ein bißchen drüber gebügelt. Big Grin

[Bild: petra05.png]

Ich hoffe alles ist verständlich und ich hab nichts vergessen.
Damit das Eingangspost nicht so gestempelt aussieht, mach ich jetzt den Stempel hier.

Falls noch Änderungen oder Ergänzungen sind, einfach melden.
Vielleicht die Überschrift noch ergänzen mit "Anleitung" oder wer hat noch Ideen?

Was mir persönlich einfällt ist noch "Menthol". Einige haben aber auch beim Evod keine Probleme mit Mentholliquid. Wie seht Ihr das bzw. Du Evodistin?
Hab damit selbst keine Erfahrung, da ich Mentholliquid aus Kristallen in 510-t-Tanks dampfen.
(Ja so was antiquiertes benutz ich noch :laughSmile

Wenn alles soweit komplett ist, können wir auch den Thread oben anpinnen. Wink

Edit fällt grad noch ein, dass oft die Frage nach dem BCC kommt. (Wicklung unten - kühler Dampf etc.). Soll dazu noch was ergänzt werden oder verwirrt das mehr?
29.10.2013 17:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
EVODistin Offline
Nannyverweigerin
*****


Registered+
Beiträge: 1.895
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 55
Beitrag #23
RE: Kanger Evod BCC Starterset
Stimmt, Menthol wird oft abgeraten.
Ich hab auch Kristalle drin, bis jetzt noch keine Probleme, sind allerdings erst 8 Wochen damit in Betrieb.
Es warnen auch nicht alle Anbieter, bei manchen steht dazu nix...
Teilweise wird ja auch bei Zitrusaromen gewarnt, hab ich auch kein Problem mit.

Als Zusatz vielleicht:
Möchte man gerne Menthol oder Zitrus dampfen empfiehlt es sich zu seinem Set gleich einen ProTank (mit Cone zum verdecken des Gewindes) oder ProTank mini zu bestellen, bei der EVOD könnten diese zu Mikrorissen führen.
Die Verdampferköpfe eures Evod passen auch in die ProTanks, so das ihr da nicht noch andere bestellen müsst.

Mit dem Dampf weiß ich nicht, als Neudampfer kann man damit glaub ich eh noch nicht so viel Anfangen. Das Set hab ich beschrieben weil es so oft empfohlen wird und zuverlässig ist, das mit dem Dampf findet man sicher später besser raus Big Grin
Ich weiß es echt nicht, wie sehen denn die "neuen" das (Lach, bin ja selbst noch neu Big Grin )?
29.10.2013 17:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
brummer Offline
Dampf-Biker
*****


Registered+
Beiträge: 11.090
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 166
Beitrag #24
RE: Kanger Evod BCC Starterset
Wenn es für Neueinsteiger gedacht ist, würde ich sie nicht
mit Infos "erschlagen". Big Grin
.... dann wird das zum hoch kompliziertem System. Wub
29.10.2013 17:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Petra05 Offline
Lightdampfer
*****


Registered+
Beiträge: 4.707
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 77
Beitrag #25
RE: Kanger Evod BCC Starterset
Ich denke auch wir lassen es jetzt mal ein paar Tage so stehen und wenn sich noch etwas ergibt, dann kann man das ja gerne ergänzen. Sonst macht man etwas Einfaches noch zu kompliziert. Big Grin
29.10.2013 20:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hammerwerk0 Offline
Nikotin-Ver`neblerin
*****


Registered+
Beiträge: 1.740
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 52
Beitrag #26
RE: Kanger Evod BCC Starterset
Ganz großes Kompliment, Jojo. 42

Du hast alles sehr schön erklärt und dieser Thread ist für Einsteiger ganz bestimmt eine große Hilfe.Smile
Ich dampfe seid ein paar Wochen auch Menthol aus Kristallen im EVOD,
bisher ohne Probleme.

(28.10.2013 03:37)EVODistin schrieb:  Sollte euch was auffallen her damit!

Mir fällt nichts wichtiges mehr dazu ein, wirklich super gemacht.Super
29.10.2013 20:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ymir Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.127
Registriert seit: Jul 2013
Bewertung 17
Beitrag #27
RE: Kanger Evod BCC Starterset
Mentholaroma, welches aus reinem Weingeist/Mentholkristallen oder PG/Mentholkristallen zubereitet wird sollte auch keinem Clearotank schaden.
Das Problem besteht bei Aromen die Triacetin enthalten. Dies findet sich bei Fertigaromen wie Minze, Zitrone und einigen anderen.

Mein selber gemischtes Mentholaroma hat bisher noch keinem Tank egal aus welchem Material geschadet. Aber ich dampfe grade ein Spaermintaroma das gerade merklich meinen MT3 auflöst. Er fängt langsam an zu siffen. Mad
29.10.2013 20:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fusselkater Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 685
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 4
Beitrag #28
RE: Kanger Evod BCC Starterset
Da tun sich die nächsten Fragen auf:

Hat jedes Spearmint Liquid auch Triacetin drin?
Und hat Kanger das beim MT3S verbessert?

Unsure

Hab gerade Spearmint von egogreen im MT3S
29.10.2013 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolfsblut Offline
Newbie
*


Newbie F
Beiträge: 12
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 0
Beitrag #29
RE: Kanger Evod BCC Starterset
Eine super Beschreibung. Bin seit einer Woche im Besitz der Evod dank einer lieben Freundin, die seit drei Jahren bereits fleißig dampft. Die Evod ist zu meinem absoluten Liebling geworden. Und hätte ich den Tread gestern gelesen, hätte ich den Tank auch richtig gehalten, als ich den Akku tauschen wollteBlushing
29.10.2013 22:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AlexTM Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.870
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung 33
Beitrag #30
RE: Kanger Evod BCC Starterset
Wenn Triacetin wirklich ein Problem wäre, würden wir öfters hören von zerstörten Tanks. Das Zeugs ist in sehr vielen Aromen enthalten. Allerdings vermute ich, daß es im Tankkiller No. 1 - Coolmint von Inawera - gerade nicht drin ist.

Es sind sehr oft zitronige Aromen, die Probleme machen, wobei die Probleme so häufig nun auch wieder nicht sind.
30.10.2013 04:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne