Themabewertung:
  • 9 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Faq-to-Go: Die immer gleichen Antworten
Anneli Offline
DampfPsycho
*****


Registered+
Beiträge: 8.477
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 163
Beitrag #1
Faq-to-Go: Die immer gleichen Antworten
Die häufigsten Fragen und die immer gleichen Antworten - es könnte Zeit sparen, einfach auf diesen Thread zu verlinken.
Wenn Ihr noch mehr Fragen mit immer den gleichen Antworten findet, gern hier hinein! Smile

======================


Liebe/r Newbie,

bitte informiere Dich auch

hier Newbie_klick und hier: Lexikon Link


1. Kommt das vom Dampfen?
Im Forum wurde schon der komplette Pschyrembel abgefragt, bis hin zu bröckeligen Zehennägeln war alles dabei.
Nein, es (was immer Du hast) kommt nicht vom Dampfen! Nein, bestimmt nicht.
Was man vom Dampfen kriegen kann, ist in der ersten Zeit ein etwas trockener Hals/Mund. Dagegen hilft viel bzw. häufig trinken.
Wenn man sein Gewicht halten will, dann etwas ohne Zucker, also Wasser, Kaffee, Tee.
Vielleicht ist mal ein Aroma dabei, was man nicht verträgt, dann wird die Mundschleimhaut empfindlich. Dieses Aroma bzw. Liquid weglassen. Gleiches kann für PG oder VG gelten. Dann jeweils die andere Variante verwenden.
Zuviel Nikotin erwischt? Das erkennst Du daran, dass Dir der kalte Schweiß ausbricht, Dir übel wird, schwindelig, Kopfschmerzen. Eins oder mehrere dieser Symptome.
Dagegen hilft: Hinlegen, Reizentzug (keine Geräusche, allein sein), und Abwarten. Nach 15 bis 30 Minuten ist der Spuk vorbei, und Du hast gleich noch gelernt, wo Deine Nikotintoleranzgrenze liegt. Also: Da drunter bleiben!
Manchmal gibt man sich zu viel oder zu viele unterschiedliche Aromakonzentrationen und der Geschmackssinn streikt. Dann hilft runterverdünnen des Liquids oder ohne Aroma dampfen, bis die Geschmacksnerven sich resettet haben.

Die meisten Symptome kommen vom Rauchentzug:
Nervosität/Gereiztheit, mehr oder weniger schlafen als bisher, Pickel, Zahnfleischbluten, evtl Nasenbluten (durch bessere Durchblutung der Schleimhäute und des Zahnfleisches), Darmzeiten ändern sich. Geruchsempfindlichkeit. Erhöhte Erkältungsanfälligkeit (ist oft aber keine Infektion, sondern eine Reinigungsaktion des Körpers). Gewichtszu- oder Abnahme.
Alle diese Symtome sollten nach einigen Wochen wieder verschwunden sein, sonst: Drum kümmern, Arzt aufsuchen!
Mit dem Dampfen haben sie alle nichts zu tun.

Andere rätselhafte Symptome wie Doppeltsehen, blaue Füße und was man alles haben kann:
Ab zum Arzt, sowas hat alles nichts mit dem Dampfen zu tun, und wir Foris können unmöglich eine Ferndiagnose machen!

2. "Gefährliches" Dampfen?
Klar, die Verunsicherung ist groß: In den Medien werden angebliche schädliche Inhaltsstoffe oder Wirkungen schon seit über drei Jahren systematisch verbreitet.
Fakt ist: Propylenglykol und/oder Glycerin, Aromastoffe, ggf. etwas Wasser und Nikotin in unterschiedlicher Konzentration finden sich im Liquid. Alle Stoffe sind bekannt und im Vergleich mit der Tabakzigarette kaum belastend.
Dazu findest Du Fakten und realistische Infos zuhauf im Forum und hier:
IG-ED
Rursus Blog

3. Nikotin oder Dampfen reduzieren?

Wer schon mehrere Aufhörversuche mit den Zigaretten hinter sich hat, neigt dazu, auch das Dampfen möglichst bald zu reduzieren.
Aus Hunderten Erfahrungsberichten geht hervor, dass der Umstieg und das Beibehalten des Dampfens (statt wieder an die Pyros zu gehen) am besten geht, wenn man sich erstmal keine Sorgen um Liquidverbrauch und Nikotindosis macht.
Der Organismus findet selbst seine benötigte Menge und signalisiert, wann es Zeit dafür ist, das Nikotin zu reduzieren.
Es geht ja auch ums Handling und Dran-Ziehen, um den Throat Hit (Druckgefühl in den Bronchien):
Alles Aspekte der Pyro-Sucht, die befriedigt werden wollen.
Vorzeitiges Reduzieren des Verbrauchs oder der Nikotinkonzentration provoziert den Rückfall!
Am besten mit mehreren Liquid-Geschmäckern anfangen (Je mindestens eins aus jeder Rubrik: Tabak, Frucht, Süß, Minz/Menthol) in jeweils 0, 18 und 24 mg/ml.
Aus den verschiedenen Dosierungen (gleicher Sorte!) kann man sich die genau passende Konzentration selbst zusammen mischen.
Das 24er Nikotinliquid kann als Nothilfe dienen, wenn man meint, unbedingt eine rauchen zu müssen, das aber nicht will.

Übrigens ist der bisherige Zigaretten-Konsum keine verläßliche Orientierung, um die richtige Nikotinkonzentration im Liquid herauszufinden!
Ausprobieren ist das Motto des Newbies.

4. Nicht vor den Kindern dampfen?
Darüber entbrennt immer wieder die Diskussion hier im Forum. Dazu muss jeder Dampfer seinen eigenen Standpunkt finden.
Fakt ist, dass der "Abdampf" den Kindern nicht schadet. Höflich ist es (gegen Jedermann, nicht nur den Kindern gegenüber), den Dampf dem anderen nicht direkt ins Gesicht zu blasen.
Und mit dem Hinweis: "Das ist nur was für Erwachsene" (so wie Alkoholkomsum und Autofahren, was man ja auch vor den Kindern macht) sollte sich das vor Kindern, aber auch vor sich einmischenden Erwachsenen, vertreten lassen.

5. Nur draußen dampfen?

Dafür gilt genau dasselbe wie unter dem vorigen Punkt. Wer dampft, schädigt seine Umwelt nicht.
Wer keine Diskussionen provozieren will, dampft "Stealth", d.h., der Dampf wird kurz in der Lunge gehalten, nochmal nach-einatmen; dann kommt beim Ausatmen kein Dampf mehr aus dem Mund. Geht umso besser, je höher der PG-Gehalt des Liquids ist.
Wer sich also öfters mal in "kritischen Zonen" aufhält, zB in Flieger, Restaurant, Behörden und öffentlichen Gebäuden, bei fanatischen Nichtraucherfreunden etc., kann entspannt Stealth dampfen, wenn er ein reines PG-Ausgeh-Liquid dabei hat (oder mit viel PG und wenig VG).

6. Um Erlaubnis fragen?
Wer viel fragt, kriegt viel Antwort. Wer Stealth dampft, kriegt meist gar keine Reaktion.
Wer um Erlaubnis gefragt wird, sagt in den meisten Fällen vorsichtshalber mal "Nein", denn die Frage impliziert etwas Gefährliches.

7. Sparversion: Nur ein Akku?

Jeder Raucher-Vollsüchtel hat für genügend Zigarettenvorräte zuhause gesorgt.
Mit dem Dampfen ist das noch wichtiger, weil es leider keine E-Dampfer-Automaten an jeder Ecke gibt (schön wärs!)
Also sorge für genügend Backup und für ein Backup zum Backup, wenn Du sicher sein willst, nicht nur wegen eines Leerstandes wieder bei den Pyros zu landen.

Reserven, Minimum:
100 ml Liquid
4 Verdampfer resp. 2 Verdampfer und 5 Wickelköpfchen
2 Akkus
1 Ladegerät
08.11.2013 14:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Dripper Offline
NundochTanker
*****


Registered+
Beiträge: 1.690
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 21
Beitrag #2
RE: Faq-to-Go: Die immer gleichen Antworten
Coole ÜbersichtCool Würde ich weitesgehend unterschreiben.

Nur bei den Nik-Konzentrationen würde ich die 9mg ebenfalls empfehlen - beruht aber nur auf meiner Erfahrung. Mir wurde bei ersten Tests (rote Gullis geraucht) auch gleich mal das 18er angedreht, was ich für viel zu heftig empfand und mich eher abschreckte.


Gruß Dripper
08.11.2013 14:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Anneli Offline
DampfPsycho
*****


Registered+
Beiträge: 8.477
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 163
Beitrag #3
RE: Faq-to-Go: Die immer gleichen Antworten
@ Dripper
Hatte ich erst mit drin, aber 0 + 18 : 2 = 9, das sollte sich hermischen lassen. Spart etwas bei der Anfangsinvestition.
08.11.2013 14:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Petra05 Offline
Lightdampfer
*****


Registered+
Beiträge: 4.823
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 77
Beitrag #4
RE: Faq-to-Go: Die immer gleichen Antworten
Haste schön geschrieben Anneli Super

Ich werde mir das bestimmt bei Gelegenheit ausborgen. Wink
08.11.2013 14:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Dripper Offline
NundochTanker
*****


Registered+
Beiträge: 1.690
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 21
Beitrag #5
RE: Faq-to-Go: Die immer gleichen Antworten
@Anneli

Ja, passt - daran hatte ich garnicht gedacht und den entsprechenden Satz im Text auch überlesen.

Das Einzige was ich jedem raten würde, wenn er die Möglichkeit dazu hat - einen Stammtisch besuchen oder gut sortierten Offlinehändler.

Dort kann man sich verschiedene Geräte live ansehen, probedampfen ist möglich und sich etwas austauschen - das hilft ungemein.


Gruß Dripper
08.11.2013 15:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Horwin Offline
Horst Winkler
*****


Registered+
Beiträge: 4.250
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 112
Beitrag #6
RE: Faq-to-Go: Die immer gleichen Antworten
Sehr schöne Zusammenfassung. Sollte als Pflichtlektüre für Newbies, gleich nach der Anmeldung, eingeblendet werden.

Super

zu Punkt 6 (um Erlaubnis fragen) hat man mir mal gesagt (oder ich habs irgendwo gelesen, weiss nicht mehr):
Es kommt darauf an wie man die Frage stellt.
Falsch: Darf ich hier dampfen .... Äähh Nein, besser nicht
Richtig: Es macht dir doch nichts aus wenn ich hier Dampfe .... Äähh Nein, natürlich nicht
Hintergrund: Bei einer Frage bei der der Gefragte nicht spontan weiss was er antworten soll, sagt er immer erstmal "Nein".
Ist irgend so ein Psycho Trick, keine Ahnung ob das wirklich so stimmt, aber bei mir hat es bisher immer funktioniert.
08.11.2013 15:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Dampfschaefchen Offline
Der Fori - Schäfchen
*****


Registered+
Beiträge: 3.262
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 91
Beitrag #7
RE: Faq-to-Go: Die immer gleichen Antworten
Gefällt mir Button drücke Big Grin Anneli

Tolle Auflistung kann man sicher sehr gut gebrauchen

Winke Schäfchen
08.11.2013 15:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
DerRalf Offline
Langzeitstudie
*****


Registered+
Beiträge: 1.044
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 18
Beitrag #8
RE: Faq-to-Go: Die immer gleichen Antworten
Super , Anneli.

Thema Backup: besser 2 Ladegeräte !!!
08.11.2013 15:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
wicked13 Offline
Schlampe of Darkness
*****


Registered+
Beiträge: 3.855
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung 68
Beitrag #9
RE: Faq-to-Go: Die immer gleichen Antworten
+1 Anneli! Wink
08.11.2013 15:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Blackfriday Offline
*** chaos ***
****


Registered+
Beiträge: 655
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 8
Beitrag #10
RE: Faq-to-Go: Die immer gleichen Antworten
@Anneli: Absolut klasse! Darf ich den Link in meiner Signatur unterbringen? (bzw Du hast doch nichts dagegen, wenn wir es in Signaturen unterbringen? Big Grin )
08.11.2013 16:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne