Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reifezeit Liquids?
frajo2008 Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 59
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 1
Beitrag #1
Reifezeit Liquids?
Hoffentlich nerve ich die Profis unter uns Dampfern nicht mit meiner Frage...

Ich habe damit begonnen eigene Liquids zu mischen und kam natürlich auf das Thema "Reifezeit". Das Thema wird ja ganz offensichtlich sehr kontrovers diskutiert. Von 0 Reifezeit bis zu mehreren Wochen ist hier alles vertreten, auch vom Reifen auf der Heizung u.s.w.

Ich habe mich an den Rat des geschätzten Philgood gehalten, der meint eine Reifung wäre nicht nötig, denn es sind ja keine "Reifungsbestandteile" in dem Liquid drinne.
Nun, ich bin kein Chemiker und noch weniger ein Profi in der Dampfermaterie, aber meine Liquids schmecken auch direkt nach dem Mischen und ein paar Tage später merke ich auch keinen Unterschied.

Eure Meinung hierzu würde mich sehr interessieren.

LG
Franz

verschoben von Begrüßungen nach DIY
[Bild: petra05.png]
04.02.2014 17:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rainer Zufall Offline
nicht zufällig hier...
*****


Registered+
Beiträge: 3.432
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung 24
Beitrag #2
RE: Reifezeit Liquids?
Nun ja, wie du selbst sagst... Ein verzwicktes Thema das man auch nicht pauschal beantworten kann.

Hier zum Beispiel eine Liste, teils auch mit Reifezeiten zu verschiedenen Aromen: Klick!
Auch da hat jeder was anderes für sich als ideal entdeckt.

Generell kannst schon mal sagen es gibt kein "generell".
Ich hab für mich festgestellt das manche Fruchtaromen etwas reifen sollten, minziges oder mit Menthol ist eigentlich sofort dampfbar und verändert sich kaum.

Gut lässt sich sowas mit nem Tröpfler feststellen. Mischen, probieren und dann merkt man recht schnell ob das schon schmeckt oder nicht... Wink
04.02.2014 17:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mersianer Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 4.022
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 37
Beitrag #3
RE: Reifezeit Liquids?
Vielleicht beantwortet Dir dieses Video einige Fragen!

http://www.youtube.com/watch?v=aqOelzdZ1ww
04.02.2014 17:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wölkchen Offline
Langzeit Dampferin
*****


Registered+
Beiträge: 2.041
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 35
Beitrag #4
RE: Reifezeit Liquids?
Phil mischt überwiegend sein eigens Mentholliquid und das muss nicht reifen.

Probier es doch einfach aus.
Ich lasse reifen (+schütteln,Wärme) von 2-4 Wochen je nach Aroma.
04.02.2014 17:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hammerklau Offline
Junior Member
**


Newbie
Beiträge: 32
Registriert seit: Feb 2014
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Reifezeit Liquids?
Hängt wohl vom Aroma ab.
Ich hab nur drei mit denen ich arbeite und zu denen ich was sagen kann.

Menthol - braucht keine Reifezeit, schmeckt sofort genauso wie nach einer Woche
FA Spearmint - schmeckt nach drei Stunden besser als sofort
FA 7 Leaves - Schmeckt erst nach mindestens 12 Stunden. Nach drei Tagen vielleicht noch besser kann aber täuschen und nach 3 Monaten ist es definitiv nicht besser geworden. Ist also auch kein edler Wein.

Also ist das bei mir sehr unterschiedlich.
04.02.2014 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horwin Offline
Horst Winkler
*****


Registered+
Beiträge: 4.160
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 112
Beitrag #6
RE: Reifezeit Liquids?
Meine Fruchtliquids schmecken erst nach ca. 2-14 Tagen richtig gut und intensiv. Hängt sehr vom Aroma, bzw. Hersteller ab.
Bei Menthol-Liquids braucht man nicht warten. Die schmecken sofort.
04.02.2014 17:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
durchdenwind Offline
ehem. NAUTILUSIANER
*****


Registered+
Beiträge: 1.022
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 26
Beitrag #7
RE: Reifezeit Liquids?
Meine Lieblingsmischung ist Absinthe / Menthol.
Das schmeckt nach 2 bis 3 Wochen Reifung wirklich am besten.

Geht aber notfalls auch sofort... Smile

Edit sagt: Wie`n Eintopf! Je öfter warmgemacht und umgerühert, um so besser... Laugh
04.02.2014 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dampfmal Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 155
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Reifezeit Liquids?
Meine bisherigen Erfahrungen sind so, dass eine Reifezeit nicht nötig ist. Bei meinen Frucht- und Süßliquids sowieso nicht und mein Tabakliquid schmeckt sofort und nach einer Woche reifen genauso, nämlich besch.....n. Ich muss da mal ein neues testen.Laugh Aber wahrscheinlich sieht das jeder anders.
04.02.2014 17:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AlexTM Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.870
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung 33
Beitrag #9
RE: Reifezeit Liquids?
Reifen so wie in Früchte reifen tun Liquids sicher nicht, aber zu behaupten, nach dem Anmischen täte sich grundsätzlich nichts mehr, ist auch gewagt. Flavourart ist zum Beispiel ausdrücklich anderer Meinung:
Zitat:Liquids when freshly prepared need some ageing or maturing as the liquid and flavor components react and form small variations of contained compounds.
This kind of reactions (acetals formation, hydrolisis, esterification, oxidation and many others) are common in the food application, and this explains why winegar, wines, spirits need some maturing time. Quelle

Es ist aber auch je nach Aroma unterschiedlich: Menthol kann man sofort dampfen, die meisten Waldmeister hätten gerne ein paar Monate, ehe sie sich zum Schmecken bequemen. Die meisten Liquids liegen dazwischen, meist irgendwo zwischen 24 Stunden und so zwei Wochen. Dann jedenfalls schmecken sie mir. Wie immer, alles etwas subjektiv beim Dampfen.
04.02.2014 17:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
amasis Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 36
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 1
Beitrag #10
RE: Reifezeit Liquids?
Das Thema ist mehr als schwierig und hängt ganz individuell vom Geschmack und Vorliebe des Mischers ab.
Generell sollte man sich nicht zu viele verschiedene Aromen auf einmal anmischen, sondern nur eine gewisse Auswahl.
Beispiel:
Du mischt dir eine Flasche 10ml mit Gold Ducat und nimmst dafür einen eigenen Clearomizer mit ca 2ml. Gleich nach dem Mischen probierst du mit der ersten Füllung wie es schmeckt. Diese dampfst du fast leer und machst dir Gedanken ob es dir überhaupt schmeckt.
Wichtig! Notiere dir deine geschmacklichen Beobachtungen sehr genau entsprechend der Phasen.
Nach 2 Tagen probierst du es nochmal, dann nach 1 Woche, nach 2 Wochen und die letzte Füllung nach einem Monat.
In dieser Zeit kannst du dir zeitversetzt andere Liquids anmischen, aber nicht mehr als 5 verschiedene zum Probieren. Während dessen dampfst du bestimmt noch dein Hausliquid, oder?
Lass dir Zeit mit der geschmacklichen Einschätzung und wie gesagt notiere dir genau wie sich der Geschmack entfaltet. Danach kann man sich auch Gedanken machen, ob man etwas nachwürzen sollte.
So sollte es nach einer gewissen Zeit möglich sein einige Liquids zu testen, ohne seine Geschmacksnerven zu überfordern.
Klar möchte man so viel wie möglich ausprobieren, aber du solltest dir Zeit lassen.
Geschmack ist Genuß ohne Hektik!
04.02.2014 17:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne