Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertungen - 4.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Voltage drop - was ist das?
werz99 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 12.391
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 223
Beitrag #41
RE: Voltage drop - was ist das?
Das stimmt natürlich.
Ich sollte meinen wirkungsgrad unter anführungszeichen stellen... in echt kann im 0,2 ohm beispiel nur die halbe rechnerische leistung zugeführt werden - also 34,4W und an der wicklung kommen 17,2W an. also ist der wirkungsgrad 0,5.

Aber was macht der gemeine dampfer in der praxis. Er misst seinen wicklungswiderstand unten am verdampfer und sagt ich hab 0,2 ohm gewickelt und einen 3,7V (oder 4,2V) akku. Also dampfe ich 68,5W;-))

In echt bringt der gute aber nur 17,2W bezogen auf die nominalspannung des akkus an seine wicklung. Sein "wirkungsgrad" ist so gesehen 0,25.

Ist nicht ganz sauber zieht man die definition heran, ich finds so aber anschaulicher,-).

lg
werz99
29.07.2014 22:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
noryn Offline
Denkprothese
****


Registered+
Beiträge: 812
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 1
Beitrag #42
RE: Voltage drop - was ist das?
Wann sagt mir mal einer was son Verdampfer fürn Übergangswiderstand hat? Wenn ich mir so den zerlegten TGT anschaue, dann sind da einige Teile involviert, bis es an die Wicklung geht!

Edit:

Die einfachste Übergangswiderstandmessung hab ich beim dna40. Da Halte ich den Schraubendreher in den 510er und aufm Display schreibt er mir 0,05Ohm.
19.12.2014 13:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
raidy Offline
Optimist
*****


Registered+
Beiträge: 6.130
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 175
Beitrag #43
RE: Voltage drop - was ist das?
Klasse Beschreibung.
Früher hat man Spannungsverlust gesagt, aber da waren Milliohm ja auch noch keine Subohm. Bin gespannt wann man von "Currentleistung des Akkus" spricht statt von Strom, oder von Resistance-Wicklungen.
Aber ich kann mich ja anpassen: Actually, it's just us Germans, who voluntarily discard their own language and alienate.
19.12.2014 14:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
noryn Offline
Denkprothese
****


Registered+
Beiträge: 812
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 1
Beitrag #44
RE: Voltage drop - was ist das?
Es ist ja auch Xmas, nicht Weihnachten Wink Ich bin schon froh das ich nicht mehr lateinisch lernen musste...

121
25.12.2014 02:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
doppelA Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 45
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 0
Beitrag #45
RE: Voltage drop - was ist das?
Passt zwar nicht ganz zum Thema, aber ich habe gerade zum ersten mal einen Kupfer AT inklusive aller Kontaktflächen (auch die meiner Akkus) mit Polierpaste poliert. Wow! Nicht nur optisch ein Unterschied wie Tag und Nacht, nein, gefühlt dampf es auch doppelt so gut.

Scheiss Spannungsverlust Smile
06.01.2015 03:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
six1 Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: -18
Registriert seit: Sep 2014
Beitrag #46
RE: Voltage drop - was ist das?
Das Thema hatten wir im Kanger Selbstwickel Club mehrfach auf dem Tisch.
Gute Wrapping Tools zeigen das auch auf, dass dünne Heizdrähte einen großen "Heatflux" Wert haben und dickere Heizdrähte den "Heatflux" nach unten drücken, weil deren Oberfläche größer ist und mehr Wärmeenergie abgeführt wird.
Insofern findet die Wärmelehre neben der reinen Elektronik sehr wohl Beachtung.

Im Vergleich zu einem Kfz:
Man kann im ersten Gang auf gerader Strecke nicht schnell werden, aber die Reifen verbrennen.
Im fünften Gang kann man zwar schnell sein, erlebt aber keinen "Durchzug" mehr.
Man muss also für das jeweilige Gelände einen geeigneten Gang finden, so wie der Dampfer für sein Gerät eine passende Heizwicklung finden muss.
06.01.2015 08:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wassermeggi Offline
e-Zigaretten-Chef
*****


Registered+
Beiträge: 4.159
Registriert seit: May 2010
Bewertung 58
Beitrag #47
RE: Voltage drop - was ist das?
six1, hat mit dem Thema hier überhaupt nichts zu tun.
Also lass das. Du kannst gerne an anderer Stelle weiter diskutieren (hast du ja selbst schon verlinkt).
[Bild: wassermeggi.png]
06.01.2015 11:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Felix1220 Offline
 
*****


Registered+
Beiträge: 9.467
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 82
Beitrag #48
RE: Voltage drop - was ist das?
(06.01.2015 03:38)doppelA schrieb:  einen Kupfer AT inklusive aller Kontaktflächen (auch die meiner Akkus) mit Polierpaste poliert.

wenn du das machst um den Spannungsabfall zu verringern würd ich nach dem polieren aber alles mit Alkohol reinigen. viele Polierpasten hinterlassen einen Schutzfilm gegen Anlaufen, der ist in unserem Fall kontraproduktiv Smile
06.01.2015 11:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
six1 Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: -18
Registriert seit: Sep 2014
Beitrag #49
RE: Voltage drop - was ist das?
(06.01.2015 11:10)wassermeggi schrieb:  six1, hat mit dem Thema hier überhaupt nichts zu tun.
Also lass das. Du kannst gerne an anderer Stelle weiter diskutieren (hast du ja selbst schon verlinkt).
[Bild: wassermeggi.png]

Ach ja?
Im Thema hat sich zu dem Voltdrop Problem das Problem der thermischen Ableitung ergeben und das habe nicht ich angeführt.

Kinderkram....
06.01.2015 11:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
doppelA Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 45
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 0
Beitrag #50
RE: Voltage drop - was ist das?
(06.01.2015 11:16)Felix1220 schrieb:  
(06.01.2015 03:38)doppelA schrieb:  einen Kupfer AT inklusive aller Kontaktflächen (auch die meiner Akkus) mit Polierpaste poliert.

wenn du das machst um den Spannungsabfall zu verringern würd ich nach dem polieren aber alles mit Alkohol reinigen. viele Polierpasten hinterlassen einen Schutzfilm gegen Anlaufen, der ist in unserem Fall kontraproduktiv Smile

Ich hab nur unter kaltem Wasser abgespült. Danke für den Tipp, ich werde das nächste mal Alkohol nehmen.
06.01.2015 14:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne