Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einfach erklärt: "der Flash"
HP-UX Online
Überzeugungsdampfer
*****


Registered+
Beiträge: 1.459
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 21
Beitrag #21
RE: Einfach erklärt: "der Flash"
(25.03.2015 10:12)raist10 schrieb:  Das halte ich für ein Gerücht. Dampfe Wicklungen die im blauen/hellgrünen Bereich liegen und trotzdem bei Lungenzügen ordentlich flashen obwohl es sehr VG-lastige Liquids sind (die bringen ja generell einen eher schwächeren Flash).. Wink
Es mag ja sein, das du das so empfindest, aber wenn der Heatflux in den "roten Bereich" geht, verstärkt sich der Flash.

So ist es zumindest bei mir. Dampf03

Gruß
Martin

[Bild: footer1424954489_10982.png]

Endlich habe ich zu mir selbst gefunden, doch wo bin ich, nun da ich mich brauche.
25.03.2015 10:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
56zugspitze Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 84
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 0
Beitrag #22
RE: Einfach erklärt: "der Flash"
Hallo,

ich hoffe, dass ich in diesen Thred richtig bin. Und zwar geht es um meine Setups, die melo3 und die ijust 2, die Coils sind die ecc eleaf mit 0,5 Ohm und 0,3 Ohm widerstand, so dass ich ich im Schnitt mit 40Watt Leistung dampfe. Mit der Zeit merke ich dass der Flash bzw. der Troh hit mir den Blutdruck um die Ohren haut. Das Nikotin ist bei 6mg! also sehr leicht.

Welcher Leistung (Watt) ist bei 0,3 und 0,5 Ohm und 6mg Nikotin optimal? So das man das Dampfen genießen kann ohne einen Nikotin Überschuss zu bekommen? Ich habe das ganze Netz durchsucht ohne eine passende Antwort zu bekommen. Denn auf den Coils steht ja drauf, dass man diese zwischen 30 und 100 Watt benutzen kann. Und kann ein zu starker Nikotinüberschuss auch starke Schlafstörungen schwitzen und einen sehr hohen Pulsschlag verursachen?

Gruß

56zugspitze
01.04.2017 13:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cloudweaver Offline
Captain Obvious
*****


Registered+
Beiträge: 1.326
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 28
Beitrag #23
RE: Einfach erklärt: "der Flash"
Diese Nebenwirkungen können, müssen aber nicht, von einer Überdosierung kommen. Am besten du halbierst die 6mg auf 3mg 1:1 mit Nullerbasis und schaust, wie es wirkt. Ändert sich nichts, halbierst du noch einmal. Nebenwirkungen immer noch da? Dann ab zum Arzt Herz/Kreislauf abchecken lassen.

Es ist ist dennoch nicht ungewöhnlich, dass plötzlich einem die Nikotinmenge nicht mehr passt. Es betrifft früher oder später jeden Dampfer.
01.04.2017 14:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Womodampfensius Offline
TPD2 - Nein danke
*****


Registered+
Beiträge: 6.548
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 111
Beitrag #24
RE: Einfach erklärt: "der Flash"
Ich empfinde den Throat Hit stärker beim M2L-Dampfen, als D2L. Man nimmt zwar mehr Nikotin D2L auf, aber das Gefühl im Hals ist bei mir stärker, wenn ich erst in den Mund und dann in die Lunge dampfe.

Liebe Grüße von der
Womodampfnudel

Selbermischen leicht gemacht: Mit Mischzylinder http://www.e-rauchen-forum.de/thread-114517.html
Selbermischen leicht gemacht: Mit Feinwaage http://www.e-rauchen-forum.de/thread-115503.html
[Bild: IGED_Weiss_Signaturbanner.png] [Bild: d-oe-freundschaft-d6hs1a.gif]
01.04.2017 14:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
56zugspitze Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 84
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 0
Beitrag #25
RE: Einfach erklärt: "der Flash"
(01.04.2017 14:04)Cloudweaver schrieb:  Diese Nebenwirkungen können, müssen aber nicht, von einer Überdosierung kommen. Am besten du halbierst die 6mg auf 3mg 1:1 mit Nullerbasis und schaust, wie es wirkt. Ändert sich nichts, halbierst du noch einmal. Nebenwirkungen immer noch da? Dann ab zum Arzt Herz/Kreislauf abchecken lassen.

Es ist ist dennoch nicht ungewöhnlich, dass plötzlich einem die Nikotinmenge nicht mehr passt. Es betrifft früher oder später jeden Dampfer.

Ein Kumpel von mir war ja bis vor zwei Jahren auch sehr starker Raucher 3 Packungen West sowie Ducal am Tag. Vor zwei Jahren mit der E-Zigarette angefangen Kanger Tech 12 mg Nikotin bis heute keine Pyros mehr angerührt
und heute dampft er meistens noch die 0er und die 6er mg nur ab und zu. Er meinte zu mir das schon die 6er ihn die Bronchen wegheuen würden.
01.04.2017 14:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
56zugspitze Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 84
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 0
Beitrag #26
Smile RE: Einfach erklärt: "der Flash"
Ich werd mal versuchen die Leistung (Watt) weit runterzuregeln bis das Dampfgefühl ohne NW einhergeht und danach kommen nur die 3er Basen zum Einsatz (vor ein paar monaten gekauft) denn die restlichen 6er Bestände 200ml loht es sich mir nicht runterzumischen weil das Aroma in denen schon reift. Aber das beim Dampfen irgenwann die Nik. Stärke zu stark wird, scheint ja ein pos. Effekt zu sein. Da scheint ja das Tor offen zu sein, irgendwann mal ganz auf Nikotin zu verzichten.


Gruß

56zugspitze
01.04.2017 15:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne