Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nickel Kanthal Twisted Coil
VaporCloud Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: 0
Registriert seit: Apr 2015
Beitrag #1
Nickel Kanthal Twisted Coil
Hi,
ich hab gestern was interessantes gehört und auch gleich mal getestet.

Die sogenannte Nickel Kanthal Twisted Coil für Temperatur geregelte Mods.

1x Ni200 0,25mm & 1x Kanthal 0,25 mm miteinander verzwirbelt / getwisted.

6 Windungen auf 3,5 mm ergaben 0,3 Ohm.

Die Temperatur muss man runter stellen da es sich ja nicht mehr um reines Nickel handelt.

Bei 150°C und 40 Watt war alles gut und die Watte ist nicht angebrannt.

Das ganze ist aber auch mit Vorsicht zu geniessen, da man nicht weiss was mit den zwei Metallen bei diesen Temperaturen passiert.
10.04.2015 12:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Osnarianer Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: -180
Registriert seit: Sep 2014
Beitrag #2
RE: Nickel Kanthal Twisted Coil
Der Kanthal wird wohl nicht viel Wärme abgeben, da steht ein Widerstand ca 27,5 Ohm zu 1,8 Ohm bei Nickel pro Meter gegenüber... Strom sucht sich den geringeren Widerstand aus, dort fließt mehr... Und bei der Größenordnung wird Kanthal selbst handwarm werden.
Siehe Parallelschaltung von Widerständen...

Nachtrag: I=U/R Wenn R größer wird, verringert sich der Strom durch den Draht.
10.04.2015 12:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Osnarianer Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: -180
Registriert seit: Sep 2014
Beitrag #3
RE: Nickel Kanthal Twisted Coil
Anmerkung:

Es ist so aber möglich einen Draht zu verwenden, wo die TC nicht oder schlecht greift. Edelstahldraht beispielsweise ins schon grenzwertig. Mit einem dünnen Nickeldraht parallel kann aber die Widerstands-Veränderung bei Erwärmung beider Drähte erhöht werden.

Ich erspar mir jetzt mal eine mathematische Begründung.
10.04.2015 13:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
VaporCloud Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: 0
Registriert seit: Apr 2015
Beitrag #4
RE: Nickel Kanthal Twisted Coil
Aber es Funktioniert super ^^

Jetzt kann ich ohne Probleme mit Dual-Coil Wickeln.

Muss mir auch mal diesen komischen besondern Nickel Draht holen, der ja sooo toll sein soll. Irgendwas mit tempered. Aber da muss ich mich mal bissl rein lesen. Glaub das dass nur verarsche ist und in wahrheit ganz normaler Ni200 Draht.
10.04.2015 14:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Osnarianer Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: -180
Registriert seit: Sep 2014
Beitrag #5
RE: Nickel Kanthal Twisted Coil
sagt auch keiner ,dass es nicht funktioniert ;-)
10.04.2015 14:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
VaporCloud Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: 0
Registriert seit: Apr 2015
Beitrag #6
RE: Nickel Kanthal Twisted Coil
Werde gleich mal eine Dual-Coil ausprobieren.

Meine Ni200 Dual-Coil versuche waren nicht so schön.

Mal schauen wie gut das mit dem KaNi Draht geht.


Edit: Hab jetzt auch eine KaNi Coil im Kayfun V4.
6 Windungen auf 3,5 mm ergeben 0,22 Ohm.

Dampf den bei 190°C eingestellt. Wickeln ist nun viel leichter.
11.04.2015 09:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
andreas70 Offline
Super Member
*****


Registered+
Beiträge: 1.069
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 14
Beitrag #7
RE: Nickel Kanthal Twisted Coil
Es ist bei dieser Kombi so daß die allermeiste Leistung im Ni Draht umgesetzt wird. Der Kanthal ist quasi mehr oder weniger nur das Stützkorsett für den dünnen weichen Ni Draht.

Beseitigt die mechanischen Probleme und man kann dünneren Ni nehmen. Sehr interessant! Wie stark verzwirbelst Du das? Geht das zwirbeln gut und gleichmäßig? Der Kantahl Draht ist ja wesentlich steifer.
11.04.2015 11:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
actro Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 369
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 7
Beitrag #8
RE: Nickel Kanthal Twisted Coil
Ich hab neulich mal aus Langeweile per Hand einen 0.20er Kanthal um 0.4er Wabendraht zur Clapton gewickelt und in den Mephisto gedübelt. Das dampft gut und schmeckt gar nicht schlecht. Gelandet ist es komischerweise bei 0.32 Ohm mit 5 Hz.
11.04.2015 11:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
VaporCloud Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: 0
Registriert seit: Apr 2015
Beitrag #9
RE: Nickel Kanthal Twisted Coil
Das Zwirbeln geht super. Ich mach das solange bis kurz vor abreisen.

Hab vorhin 0,35er Kanthal mit 0,32 Ni200 Draht getwisted. 7 Windungen ergaben 0,14 Ohm
11.04.2015 15:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
VaporCloud Offline
Unregistered


Unregistered
Beiträge: 0
Registriert seit: Apr 2015
Beitrag #10
RE: Nickel Kanthal Twisted Coil
Boah ich liebe die Wicklung in meinem Kayfun V4.

0,22 Ohm 40 Watt 235°C.


Werde mir die tage mal Titan Draht besorgen und dann Quadcoil Wickeln.
12.04.2015 11:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne