Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neuer IStick von ELeaf mit Temperaturkontrolle - IStick TC40W
Pappnaas Offline
Domstadt Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 10.487
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 88
Beitrag #441
RE: Neuer IStick von ELeaf mit Temperaturkontrolle - IStick TC40W
Der 40er hat eine versteckte Funktion für Titan-Draht:

http://www.dampfertreff.de/t134578f636-I...msg2706238
24.10.2015 12:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vaporator Offline
Energiespardampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.606
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 15
Beitrag #442
RE: Neuer IStick von ELeaf mit Temperaturkontrolle - IStick TC40W
Wer´s noch nicht weiß:
mAh sind nicht das NonPlusUltra eines Akkus.

Und die oben gemessene "reelle Kapazität" von 1946 mAh ist lediglich der Wert der nachgeladenen Kapazität und nicht die Entgültige. Wenn der Stick z.B. bei 3,2 V (geschätzt) als "leer" abschaltet, dann muß der Akku noch lange nicht leer sein.

Es gibt auch hier im Forum viele Beispiele dafür, dass manche 2100 mAh Akkus wesentlich länger halten als gewisse 3000 mAh Akkus.
Ich glaube nicht, dass Eleaf "lügt". Sie habe wahrscheinlich nur einen Akku erwischt, dessen Spannung am Ende zu schnell einbricht. Somit ist die volle Kapazität für uns Dampfer nicht nutzbar, bei anderen Anwendungen wahrscheinlich schon!

Ich finde es auch nicht gut (habe selber einen TC 40W), aber bevor ich jemanden der Lüge, Betrug oder "arglistiger Täuschung" bezichtige, suche ich erstmal nach möglichen Erklärungen.

Ok, Fakt ist, dass die 2600 mAh nicht genutzt werden können! Schade!
24.10.2015 12:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michel7 Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 47
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Beitrag #443
RE: Neuer IStick von ELeaf mit Temperaturkontrolle - IStick TC40W
(24.10.2015 12:16)vaporator schrieb:  Ich finde es auch nicht gut (habe selber einen TC 40W), aber bevor ich jemanden der Lüge, Betrug oder "arglistiger Täuschung" bezichtige, suche ich erstmal nach möglichen Erklärungen.

Da gibt es nichts zu suchen. Es gibt Herstellerangaben sowie Tatsachen und Messungen, und diese müssen verbindlich und gut nachvollziehbar sein. Und sie dürfen nicht zu stark voneinander abweichen, sonst ist es ein klarer Betrug! VW hat das gerade zu spüren bekommen, was passieren kann, wenn man die Tatsachen fälscht...
24.10.2015 12:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shylock Abwesend
Homo oeconomicus ?
*****


Registered+
Beiträge: 9.194
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 107
Beitrag #444
RE: Neuer IStick von ELeaf mit Temperaturkontrolle - IStick TC40W
(24.10.2015 10:54)michel7 schrieb:  Reelle gemessene Kapazität: 1946 mAh

Gemessen hiermit http://www.aliexpress.com/item/LCD-Voltm...13908.html

Nichts für ungut aber ich würde einem billigst produziertem Gerät nicht mehr trauen als einem I-Stick........aber auch nicht weniger.
Kurzum, die Messung wäre für mich nicht aussagekräftig.
24.10.2015 12:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Falko Offline
Mango Dampfer
*****


Registered+
Beiträge: 3.118
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 80
Beitrag #445
RE: Neuer IStick von ELeaf mit Temperaturkontrolle - IStick TC40W
(24.10.2015 12:14)Pappnaas schrieb:  Der 40er hat eine versteckte Funktion für Titan-Draht:

Habe ich ausprobiert
im ausgeschaltetem Zustand Feuertaste + Up Taste ca. 17 sec. gedrückt halten.

Funktioniert auf Ni, Ti und Watt-Modus umschaltbar.
24.10.2015 12:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michel7 Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 47
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Beitrag #446
RE: Neuer IStick von ELeaf mit Temperaturkontrolle - IStick TC40W
(24.10.2015 12:43)Shylock schrieb:  
(24.10.2015 10:54)michel7 schrieb:  Reelle gemessene Kapazität: 1946 mAh

Gemessen hiermit http://www.aliexpress.com/item/LCD-Voltm...13908.html

Nichts für ungut aber ich würde einem billigst produziertem Gerät nicht mehr trauen als einem I-Stick........aber auch nicht weniger.
Kurzum, die Messung wäre für mich nicht aussagekräftig.

Die Messung ist für dich nicht aussagekräftig? Nun gut, rechnen kannst du hoffe ich?! Dann einfach mal folgende Rechnung anschauen und versuchen zu verstehen:

(3.7V*1946mAh)/1000=7,20Wh <- das wäre zu erwarten gewesen

Auf der Akkuzelle im TC40W steht drauf - 6,85Wh, also aufgelöst in Zahlen

(6,85Wh*1000)/3,7V=1851mAh <- tatsächlicher Wert, welcher mit -/+ 5% Toleranz auch mit der Messung übereinstimmt

Und das Ergebnis dürfe dir nicht gefallen Tongue

Und natürlich hat sich auch ein Fehler in meine Rechnung eingeschliechen .. ich berichtige Wink

(3.7V*2600mAh)/1000=9,62Wh <- das wäre zu erwarten gewesen
24.10.2015 13:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michel7 Offline
Junior Member
**


Registered
Beiträge: 47
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Beitrag #447
RE: Neuer IStick von ELeaf mit Temperaturkontrolle - IStick TC40W
Um noch mal auf den Punkt zu kommen ..

Beim iStick 30W konnte ich es noch irgendwie nachvollziehen - Herstellerangabe 2200mAh, tatsächlich 2100mAh (bezogen auf die verbaute 7,77Wh Akkuzelle). Ergibt +/- 5% Toleranz, und damit könnte ich noch gut leben.

Aber jetzt eine schwächere Akkuzelle mit 6,85Wh im iStick 40W zu verbauen, also faktisch die Kapazität zu reduzieren, und das ganze noch als Erhöhung der Kapazität auf 2600mAh zu verkaufen, wir reden hier von insgesamt knapp 30% Abweichung! Das ist für mich ganz klar arglistige Täuschung und Betrug zugleich!
24.10.2015 14:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vaporator Offline
Energiespardampfer
*****


Registered+
Beiträge: 2.606
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 15
Beitrag #448
RE: Neuer IStick von ELeaf mit Temperaturkontrolle - IStick TC40W
Na klar. Und wie nennst du das, wenn ein angebliches 6L Auto tatsächlich 9L verbraucht und was machst du dagegen? Rolleyes

Aufklärung ist ok, und wenn mal ein Fehler passiert, dann bringt uns eine Rufschädigung auch nicht weiter. Man muß nicht immer schwarz/weis denken. Es gibt eh fast nur noch Grauzonen.

Ich hatte mir den TC 40W gekauft, obwohl ich vorher von der verminderten Kapazität wusste. Es gefällt mir wie schon erwähnt auch nicht.

Falls du dich getäuscht fühlst, dann beschwere dich an geeigneter Stelle und berichte uns über den Ausgang.
24.10.2015 14:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SQape_Rs Offline
Member
***


Registered
Beiträge: 284
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 13
Beitrag #449
RE: Neuer IStick von ELeaf mit Temperaturkontrolle - IStick TC40W
(24.10.2015 12:14)Pappnaas schrieb:  Der 40er hat eine versteckte Funktion für Titan-Draht:

http://www.dampfertreff.de/t134578f636-I...msg2706238

Herzlichsten Dank! Big Grin

Obwohl ich wieder weg von TC bin (zu kleine Wolken - mich begeistern erneut die manuellen Mods) ist es interessant zu wissen, was da versteckt noch im TC40W drinnen liegt! Cool

Was mich dabei aber wundert ist die Tatsache dass bei der Kapazität des AT herumgelogen wird und andererseits diese Funktion nicht genannt wird (oder Test für Eingeweihte und noch nicht für Serie gedacht?).

Trotzdem nochmal herzlichen Dank für diese Info!
24.10.2015 15:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ryou-sama Offline
蒸気のドラゴン
*****


Registered+
Beiträge: 1.383
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 11
Beitrag #450
RE: Neuer IStick von ELeaf mit Temperaturkontrolle - IStick TC40W
(24.10.2015 15:32)SQape_Rs schrieb:  Was mich dabei aber wundert ist die Tatsache dass bei der Kapazität des AT herumgelogen wird und andererseits diese Funktion nicht genannt wird (oder Test für Eingeweihte und noch nicht für Serie gedacht?).

Ich glaube eher dass ELeaf vielleicht bald einen neuen iStick mit zusätzlichem Menüpunkt für Titan anbieten will und diese Funktion schon im Vorhinein in den Chips integriert hat. Etwas ähnliches hatten wir doch schon mal vor kurzem. Ich glaube es war beim iStick 30W, welchem durch eine bestimmte Tastenfunktion 40 Watt freigeschaltet werden konnten. Nur um den Leuten noch mehr Geld aus den Taschen zu ziehen Wink
24.10.2015 16:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne