Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
19.08.2015 [Sammelthread] E-Zigaretten sind 95 Prozent weniger schädlich
Heindampf Offline
Daddie Kuhl
*****


Registered+
Beiträge: 1.288
Registriert seit: Jul 2013
Bewertung 25
Beitrag #121
RE: 19.08.2015 [Sammelthread] E-Zigaretten sind 95 Prozent weniger schädlich
OT (oder Meta? Keine Ahnung, was "Meta" bedeutet):

Ich begreife es nicht, dass die Dampfe dermaßen bekämpft wird. Der "Feind" sollte doch eigentlich die Zigarette sein? Warum wird die nicht so leidenschaftlich angegangen?

P.S. Ich bin übrigens nicht dafür, die Zigarette zu bekämpfen. Ich habe vielmehr die Schnauze voll von diesen ganzen Verboten und ich bin mal gespannt, wie lange ich mir das noch gefallen lasse. Der Staat sollte sich sehr zurückfahren. Wir sind auf einem guten Weg in die Anarchie (weiß jetzt gar nicht genau, was das eigentlich heißt und will es auch nicht googeln). Und kein Politiker checkt es.
29.08.2015 10:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Osnarianer
Unregistered



 
Beitrag #122
RE: 19.08.2015 [Sammelthread] E-Zigaretten sind 95 Prozent weniger schädlich
Die Frage danach, wer profitiert von Einschränkungen und Verboten?
So ziemlich alle, ausser die Dampfer und zugehörige Markt.

Mit anderen Worten, der Dampf vermiest Billionen Erträge, wenn der sich durchsetzen kann. Es geht um sehr,sehr viel Geld und Einfluss...
29.08.2015 11:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bess_vapes Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 327
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 4
Beitrag #123
RE: 19.08.2015 [Sammelthread] E-Zigaretten sind 95 Prozent weniger schädlich
(Keine Ahnung, ob ich das hier richtig mache. Bitte, sonst korrigieren. Passt hier sehr schön, ist aber, glaube ich, keinen eigenen Thread wert.)

Heute im Kölner Stadtanzeiger "Rauchen entlastet die Gesellschaft"

http://www.ksta.de/wirtschaft/karlsruher...17886.html

"Zusammen gerechnet sind die Mehrausgaben der Steuer- und Beitragszahler wegen des Rauchens deutlich kleiner als die „Einsparungen“ durch den Effekt des kürzeren Lebens. Unterm Strich „sparen“ Steuer- und Beitragszahler durch die Raucher insgesamt 36 Milliarden Euro. (...)
Rechnet man nun noch die Tabaksteuereinnahmen hinzu, wird der Unterschied zwischen Kosten und Mehreinnahmen noch deutlicher: Der Studie zufolge zahlen die im Basisjahr 2011 lebenden Raucher bis zu ihrem Lebensende Tabaksteuer in Höhe von zusammen 376 Milliarden Euro."

Also: Durch ihr sozialverträgliches Frühableben und die Entrichtung der Tabaksteuer bringen die Raucher dem Staat viele Milliarden ein, und das weiß der Staat auch.
29.08.2015 11:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bess_vapes Offline
Senior Member
****


Registered
Beiträge: 327
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 4
Beitrag #124
RE: 19.08.2015 [Sammelthread] E-Zigaretten sind 95 Prozent weniger schädlich
(29.08.2015 11:19)koschibaer schrieb:  Kannst du mir in diesem Zusammenhang den Begriff "sozialverträglich" erklären?

@ koschibär. Meinst du mich?

Ich meinte damit diesen Teil: Unterm Strich „sparen“ Steuer- und Beitragszahler durch die Raucher insgesamt 36 Milliarden Euro. Also ist es gut für alle, wenn die Raucher früher sterben - außer für die Raucher natürlich.

Und ich dachte, "sozialverträgliches Frühableben" wäre sozusagen schon ein geflügeltes Wort dafür, möglichst bald nach Erreichen des Rentenalters ins Gras zu beißen. Ist natürlich ironisch gemeint.
29.08.2015 11:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
koschibaer Offline
Errare Koschibaer Est
*****


Registered+
Beiträge: 14.332
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 152
Beitrag #125
RE: 19.08.2015 [Sammelthread] E-Zigaretten sind 95 Prozent weniger schädlich
@bess_vapes

Ich hatte die Ironie nicht kapiert. So macht es für mich Sinn.Laugh
29.08.2015 11:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kirsten Offline
Administrator
*******


Administrator
Beiträge: 19.340
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung 355
Beitrag #126
RE: 19.08.2015 [Sammelthread] E-Zigaretten sind 95 Prozent weniger schädlich
Die Anarchie-Diskussion steht nun hier: http://www.e-rauchen-forum.de/thread-95650.html
[Bild: kirsten.png]
30.08.2015 04:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beli Offline
glaubt nix
*****


Registered+
Beiträge: 4.823
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 242
Beitrag #127
RE: 19.08.2015 [Sammelthread] E-Zigaretten sind 95 Prozent weniger schädlich
Der Vollständigkeit halber hier noch die Links zu den Reaktionen auf das Lancet-Editorial, die das Journal als Korrespondenz veröffentlicht hat:

Reaktion von Riccardo Polosa (dessen COI als Argument herhalten musste)

Stellungnahme von Public Health England

Kritik am Editorial von John Britton (Royal College of Physicians)

Unterstützung des Editorials durch zwei ANTZ, die auf die (angeblichen) Gefahren von Ecigs durch Dual Use sowie zu Nikotin verführten Kindern und Nichtrauchern hinweisen.
09.09.2015 10:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Emmalotta Offline
Senior Member
****


Registered+
Beiträge: 645
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 31
Beitrag #128
RE: 19.08.2015 [Sammelthread] E-Zigaretten sind 95 Prozent weniger schädlich
Ok, ich hab jetzt mal die - wie ich finde, eindeutige und mutige! - Stellungnahme von Public Health England (PHE) ins Deutsche übersetzt:

The Lancet kritisiert, dass Public Health England (PHE) dem Ergebnis der von ihr beauftragten Experten-Reviews zur e-Zigarette zustimmt und wirft Fragen zu angeblichen Interessenskonflikten auf.

PHE weist den Vorwurf zurück, dass die Ergebnisse dieses Reviews durch Interessenskonflikte beeinflusst wurden. Die Autoren des PHE-Reviews haben alle Quellen und Literaturhinweise aufgeführt, auf die sich ihre Beurteilung stützt, dass e-Zigaretten rund 95% sicherer sind als Rauchen. PHE ist sicher, das der Review unserem hohen Standard an wissenschaftlicher Präzision und Beweisführung entspricht.

Wir bedauern, dass The Lancet es versäumt hat, andere wichtige Erkenntnisse des Reviews hervorzuheben - einschließlich der beunruhigenden Entwicklung, dass Raucher die e-Zigarette als ebenso gefährlich einschätzen wie das Tabakrauchen. Wir glauben, dass unsere Untersuchung einen wichtigen Beitrag dazu leistet, dass dieses potentiell gefährliche Missverständnis korrigiert wird und die Öffentlichkeit über den aktuellen Wissensstand aufklärt.

E-Zigaretten sind wesentlich sicherer als das Rauchen von Tabak und zum Dampfen zu wechseln, kann eine Hilfe für einige Raucher sein, vor allem in Kombination mit anderen Rauch-Stop-Programmen.

Selbstverständlich sind weitere Beobachtungen und Studien nötig, um dies zu bestätigen. Falls sich etwaige Risiken noch herausstellen sollten, wären weitere Empfehlungen an Raucher und regulatorische Auflagen nötig.

Rauchen tötet derzeit etwa 80 000 Menschen pro Jahr in England, und kostet die National Health Service trusts geschätzte 2 Millionen Pfund jährlich. PHE hat per Gesetz die Verantwortung , die Gesundheit und das Wohlbefinden der Bevölkerung zu fördern.

Dadurch, dass wir deutlich machen, wie der derzeitige Erkenntnisstand ist – dass e-Zigaretten zwar nicht risikofrei sind, aber nur einen Bruchteil der Gefahren des Rauchens beinhalten – erfüllen wir unseren öffentlichen Auftrag.


Edith hat noch einen kleinen Fehler ausgeputzt
09.09.2015 18:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fridtjof
Unregistered



 
Beitrag #129
RE: 19.08.2015 [Sammelthread] E-Zigaretten sind 95 Prozent weniger schädlich
Danke für´s eindeutschen Big Grin
09.09.2015 19:00
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
iTom63 Offline
Vernebler des Grauens☠
*****


Registered+
Beiträge: 2.466
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 12
Beitrag #130
RE: 19.08.2015 [Sammelthread] E-Zigaretten sind 95 Prozent weniger schädlich
Danke!
09.09.2015 19:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne